Aktuelles / Blog

Inklusive Osterferien: Spaß für Kinder mit und ohne Handicap

Die Kleine Helfer gGmbH weitet ihr bisheriges Ferienangebot aus und bietet erneut Kindern mit und ohne Handicap ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm in den Osterferien an, denn nicht immer besteht die Möglichkeit, bspw. den Hort in Anspruch zu nehmen.

Kollegin Ute Flamm (Fachkraft für Familienzentren) hat mit vielen regionalen Akteuren eine Vielzahl an tollen Angeboten organisiert. Vom 25. März bis 5. April 2024, jeweils montags bis freitags (Karfreitag und Ostermontag ausgenommen), finden Kreativangebote, verschiedene Ausflüge und Aktivitäten entweder in den Räumlichkeiten der Kleinen Helfer oder im Fürstenberger Seenland statt. Aktivitäten sind täglich von ca. 9 bis 15 Uhr geplant. Der Tag startet zuvor mit einem gemeinsamen Frühstück.

Programmflyer zum Download

Die Idee hinter den Inklusiven Ferien ist Kinder zusammen zu bringen, Teilhabe zu ermöglichen und Integration zu fördern, denn Familien mit beeinträchtigten Kindern haben auch besondere Herausforderungen. Es geht insbesondere um Werte-Vermittlung, Respekt und Toleranz – um ein erlebnisreiches Miteinander, wo Unterschiede keine Rolle spielen und als Bereicherung gesehen werden. Gleichermaßen werden Familien unterstützt und entlastet, denn nicht immer es ist möglich, Privatleben und Beruf unter einen Hut zu bekommen, nicht immer sind Großeltern oder Freunde "greifbar" oder der Hort-Platz war nicht angemeldet.

Dieses regional einzigartige Projekt wird größtenteils über Fördermittel der Stephanus-Stiftung finanziert, dennoch gibt es täglich einen kleinen Unkosten-Beitrag von 5 Euro – ausgenommen sind besondere Projekt-Tage wie die Husky-Tour (Dies ist individuell, je nach Teilnehmerzahl).

Es sind noch einige freie Plätze verfügbar! Wenn Sie Interesse an dieser Ferienbetreuung haben, dann melden Sie sich gerne.

 

Kontakt: Ute Flamm (Fachkraft für Familienzentren | Kleine Helfer gGmbH)

Telefon: 033093 605048 oder 01522 8285762
E-Mail: u.flamm@senio-vital.de

 

Zurück

Beiträge

Systemumstellung - eingeschränkte Erreichbarkeit

Liebe Klienten, Angehörige, Interessenten und Geschäftspartner,

in der Zeit vom 17.07.2023 (9:30 Uhr) bis zum 18.07.2023 (ca. 14:00 Uhr) findet im SENIO-VITAL Unternehmensverbund eine Systemumstellung

Aktuelle SENIO-POST

Die Juli-Ausgabe der SENIO-POST ist erschienen. Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

Gesundheitstag - Jetzt schon vormerken!

Unsere einzelnen Unternehmensbereiche stecken mitten in der Vorbereitungsphase. Warum?

Wir planen einen Gesundheitstag unter dem Motto "Bewegung", der am 24. August von 10 bis 16 Uhr stattfinden soll

Tipps bei Hitze

Der Sommer ist da und aktuell ist es sehr heiß. Hohe Temperaturen bedeuten vor allem für pflegebedürftige und ältere Menschen eine körperliche Belastung. Sie fühlen sich schnell müde, unwohl und

Herzlich Willkommen im Team!

Personelle Verstärkung in unserer Ergotherapie!

Das Team ist jetzt zu dritt. Christoph Klein unterstützt seit dem 1. Juni 2023 unsere beiden Kolleginnen Jana Zehmke und Josefine Mallwitz.

Pflegeberatung - aktuelle Informationen

Liebe Klienten, Angehörige und Interessenten,

in der Zeit vom 17.07.2023 bis zum 01.09.2023 finden Beratungseinsätze i.S.v. § 37 Abs. 3 SGB XI nur eingeschränkt und nach Terminvereinbarung statt.

Term

Therapiebegleithunde - eine Bereicherung

Tierische Begleitung in unserer Ergotherapie

Seit einigen Monaten dürfen unsere Klienten einen kleinen Mischlingshund begrüßen. Jana Zehmke berichtet vom Therapiealltag mit Hund Oskar.