Aktuelles / Blog

Inklusive Osterferien: Spaß für Kinder mit und ohne Handicap

Die Kleine Helfer gGmbH weitet ihr bisheriges Ferienangebot aus und bietet erneut Kindern mit und ohne Handicap ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm in den Osterferien an, denn nicht immer besteht die Möglichkeit, bspw. den Hort in Anspruch zu nehmen.

Kollegin Ute Flamm (Fachkraft für Familienzentren) hat mit vielen regionalen Akteuren eine Vielzahl an tollen Angeboten organisiert. Vom 25. März bis 5. April 2024, jeweils montags bis freitags (Karfreitag und Ostermontag ausgenommen), finden Kreativangebote, verschiedene Ausflüge und Aktivitäten entweder in den Räumlichkeiten der Kleinen Helfer oder im Fürstenberger Seenland statt. Aktivitäten sind täglich von ca. 9 bis 15 Uhr geplant. Der Tag startet zuvor mit einem gemeinsamen Frühstück.

Programmflyer zum Download

Die Idee hinter den Inklusiven Ferien ist Kinder zusammen zu bringen, Teilhabe zu ermöglichen und Integration zu fördern, denn Familien mit beeinträchtigten Kindern haben auch besondere Herausforderungen. Es geht insbesondere um Werte-Vermittlung, Respekt und Toleranz – um ein erlebnisreiches Miteinander, wo Unterschiede keine Rolle spielen und als Bereicherung gesehen werden. Gleichermaßen werden Familien unterstützt und entlastet, denn nicht immer es ist möglich, Privatleben und Beruf unter einen Hut zu bekommen, nicht immer sind Großeltern oder Freunde "greifbar" oder der Hort-Platz war nicht angemeldet.

Dieses regional einzigartige Projekt wird größtenteils über Fördermittel der Stephanus-Stiftung finanziert, dennoch gibt es täglich einen kleinen Unkosten-Beitrag von 5 Euro – ausgenommen sind besondere Projekt-Tage wie die Husky-Tour (Dies ist individuell, je nach Teilnehmerzahl).

Es sind noch einige freie Plätze verfügbar! Wenn Sie Interesse an dieser Ferienbetreuung haben, dann melden Sie sich gerne.

 

Kontakt: Ute Flamm (Fachkraft für Familienzentren | Kleine Helfer gGmbH)

Telefon: 033093 605048 oder 01522 8285762
E-Mail: u.flamm@senio-vital.de

 

Zurück

Beiträge

Dampferfahrt – Ein Kurzbericht unserer Tagespflege!

„Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön…“

Ja, so war es letzten Donnerstag in der Tat. Denn es stand ein Ausflug mit dem Dampfer an, auf den sich alle Tagespflegegäste schon ganz

Freie Kapazitäten in der ambulanten Pflege

Das Motto in der Altenpflege: ambulant vor stationär. Weil das Gefühl in den eigenen vier Wänden eben Heimat bedeutet – und deshalb sind unsere liebevollen Pflegekräfte einfach unersetzlich.

Dank

Weiterbildung zur Betreuungsassistentin

Unsere langjährige Kollegin Simone hatte den Wunsch geäußert, sich selbst weiterzuentwickeln und hat kürzlich die berufsbegleitende Weiterbildung zur Betreuungsassistentin mit Bravour bestanden!

Zum

WIR.FÜR.DICH.

Selbstbestimmt bis ins hohe Alter leben, und zwar dort, wo man sich am wohlsten fühlt. Diesen Wunsch unterstützen wir Tag für Tag mit unseren Leistungen und Diensten.

  • Wenn der Alltag aus

SENIO-POST September

Die September-Ausgabe der SENIO-POST ist da. Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

SENIO-VITAL bei der Lehrstellenbörse Zehdenick

Das Ende der Schulzeit naht und du hast bereits konkrete berufliche Vorstellungen? Oder benötigst du noch eine Orientierungshilfe?

Besucht uns gerne auf der 20. Lehrstellenbörse in Zehdenick,

Pflegeberatung wieder uneingeschränkt möglich!

Liebe Klienten, Angehörige und Interessenten,

ab kommenden Montag, 4. September 2023, ist unsere Pflegeberaterin Bettina Groß wieder für Sie erreichbar und steht Ihnen zu den gewohnten Sprechzeiten

Gesundheitstag am 24. August

Der SENIO-VITAL Unternehmensverbund veranstaltet einen ersten GESUNDHEITSTAG, und zwar am Donnerstag, den 24. August 2023 von 10 bis 16 Uhr. Alle Fürstenberger und Gäste sind herzlich eingeladen,

SENIO-POST August

Die August-Ausgabe der SENIO-POST ist da. Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

Blues- & Oldieabend am 29. Juli

Zu einem musikalischen Sommerabend lädt unser Café Zeitlos ein. Am Samstag, 29. Juli 2023, darf getanzt, geschlemmt und fetzigen Rhythmen gelauscht werden – handgemacht von Fürstenberger Musikern, die