Loading...

Meinungen

Was Mitarbeiter sagen

Sebastian

Getreu dem Motto "arbeiten wo andere Urlaub machen" bin ich froh, dass ich einer Arbeitsplatz in der Heimat habe. Keine langen Fahrtwege und nach Feierabend auf´s Wasser, einfach unbezahlbar. Auch als Physiotherapeut ist es mir mit SENIO-VITAL möglich, die Arbeitszeiten an mein familiäres Umfeld anzupassen.

"Physiotherapeut"

Katrin Neumann

Als ich im Jahr 2021 bei SENIO-VITAL begonnen habe, den Bereich des Personalmanagements aufzubauen, erhielt ich viel Unterstützung von Seiten der Geschäftsführung. Mein Bereich ist mehr als nur Lohnabrechnung. Ich führe vertrauliche Mitarbeitergespräche, kümmere mich um die Zufriedenheit und um das Betriebsklima. Für diesen Bereich bekomme ich die nötigen Freiheiten um mich und das Unternehmen weiterzuentwickeln.

"Personalmanagement"

Beatrice Klein

Seit Oktober 2020 arbeite ich nun bei SENIO-VITAL in der Ergotherapie in Fürstenberg / Havel. Gemeinsam mit meiner Kollegin Jana Zehmke kümmern wir uns täglich liebevoll um unsere Klienten. Hier habe ich einen modernen Arbeitsplatz und einen Arbeitgeber, der mir Freiheiten lässt und Verantwortung anvertraut.

"Ergotherapeutin"

Leopold Wernick

Für mich als Teamleiter im Bereich Gransee gibt es täglich einige Herausforderungen. Bei SENIO-VITAL zu arbeiten bedeutet für mich nicht nur die qualitativ hochwertige Pflege von Menschen, sondern auch als Vorbild und Führungskraft gegenüber meinem Team zu agieren. Mir ist es besonders wichtig, den Klienten und MitarbeiterInnen wertschätzend gegenüber zu treten und für meine Mitmenschen immer ein offenes Ohr zu haben.

"Teamleiter Gransee"

Sabrina Dänzer

Bei SENIO-VITAL zu arbeiten bedeutet für mich, dass ich Privat und Beruf aufeinander abstimmen kann. Ich freue mich besonderes darüber, dass mir Weiterbildungen ermöglicht wurden, die zu meinen Zielen passen. Die Arbeit in der Tagespflege macht mir viel Spaß, so dass das auch unsere Klienten spüren.

"stellvertretende Tagespflegeleitung und Praxisanleiterin"