Loading...

Aktuelles / Blog

Therapiebegleithunde - eine Bereicherung

Aus dem Alltag unseres Welpen

Ein Erfahrungsbericht unserer Ergotherapeutin Beatrice Klein über ihren Welpen "Faye"

 

Seit bereits 6 Wochen begleitet mich Faye ab und zu im Arbeitsalltag als Ergotherapeutin. Aktuell ist sie 1 bis 2 Tage in der Woche mit in der Praxis und begrüßt freudig (noch etwas stürmisch) unsere Klienten und Patienten.

In dieser Zeit konnten wir bereits viele neue Erfahrungen als Team sammeln. Vor allem die Kinder reagieren sehr positiv auf die tierische Unterstützung. Wenn Faye mal nicht in der Praxis ist, wird gleich nach ihr gefragt und ob sie dann in der nächsten Woche wieder da ist.

In den Therapieeinheiten zeigt Faye schon ihre Qualitäten als Ruhepol. Die Kinder sind spürbar ruhiger und ausgeglichener, wenn Faye anwesend ist. Die festgelegten Regeln im Umgang mit Faye, werden von den Kindern akzeptiert und sie nehmen Rücksicht (z.B. Lautstärke).

Bei Neuanmeldungen ist Faye oft das erste Gesprächsthema und schafft damit einen schönen Einstieg in die Behandlungen.

Natürlich haben wir noch einen langen und aufregenden Weg vor uns - wir blicken positiv in die Zukunft.

Durch die Möglichkeit Faye bereits jetzt in den Arbeitsalltag zu integrieren, kann sie so viele Situationen, Geräusche, Gegenstände uvm. kennen lernen, wodurch vieles zur Selbstverständlichkeit wird und sie bestmöglich zum Therapiebegleithund vorbereitet.

In der Hundeschule erlernen wir einmal wöchentlich die Grunderziehung und fühlen uns sehr gut aufgehoben, um gemeinsam an unserem Ziel zu arbeiten.

 

Auch wenn Faye erst noch die Ausbildung zum Therapiebegleithund vor sich hat, so begrüßen wir es, dass sie von Anfang an dabei ist um so bestmöglich darauf vorbereitet zu sein.

 

Zurück

Beiträge

Beratungseinsätze i.S.v. § 37 Abs. 3 SGB XI

Ist Ihnen bekannt, wann eine "Pflegeberatung" sinnvoll und wann sie sogar vorgeschrieben ist?

Unter der Maßgabe eines bestimmten Pflegegrades müssen Sie in regelmäßigen Abständen eine Pflegeberatung

Einzelfallhilfe

Einzelfallhilfe an der Drei-Seen-Grundschule in Fürstenberg / Havel