Aktuelles / Blog

Inklusive Sommerferien: Spaß für Kinder mit und ohne Handicap

Die Kleine Helfer gGmbH bietet in den Sommerferien wieder einen Inklusiven Freizeitspaß an. Das Angebot richtet sich an alle Kinder von 7 bis 14 Jahren, unabhängig davon, ob eine Beeinträchtigung vorliegt oder nicht.

Vom 22. Juli bis 30. August 2024, jeweils montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr, findet die Sommerfreizeit statt. Verschiedene Kreativangebote, Ausflüge und Aktivitäten im Fürstenberger Seenland oder in den Räumlichkeiten der Kleinen Helfer stehen an und garantieren einen prall gefüllten Ferienspaß. Jede Woche hat ein spannendes Motto und hält passende Aktionen bereit – von Walderlebnis, Ritter im Mittelalter, über Piratenabenteuer, Wilder Westen, Kräuter und Wiesen bis hin zu Sport und Gesundheit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Gemeinsam wird erforscht, beobachtet und ausprobiert, gespielt, getobt und nebenbei noch viel Wissenswertes erfahren. Qualifizierte Fachkräfte der Kleinen Helfer begleiten und betreuen die Kinder, so dass individuelle Fähigkeiten und Bedürfnisse bestens unterstützt werden.

Inklusive Sommerferien 2024 – Programm zum Download

Der Gedanke der Inklusiven Ferienfreizeit ist es, Kinder zusammen zu bringen, Teilhabe zu ermöglichen und Integration zu fördern. Kindern erhalten den Raum für ein Miteinander ohne Grenzen, Inklusion wird greifbar und erlebbar. Und: Familien werden entlastet und unterstützt, indem eine zusätzliche Betreuungsmöglichkeit außerhalb der Schulzeit angeboten wird.

Die Teilnahme am Ferienspaß ist wöchentlich buchbar (18. und 19. Juli auf Anfrage) und kostet 50,00 Euro pro Kind. Mögliche Finanzierungshilfen über die Pflegekasse oder im Rahmen der Eingliederungshilfe bei Kindern mit Beeinträchtigungen sind individuell abstimmbar. Gefördert werden die Inklusiven Sommerferien der Kleinen Helfer vom Projekt „ferien-inklusiv“ der Stephanus Stiftung aus Templin.

Es sind noch freie Plätze verfügbar! Sie sind an der Ferienbetreuung interessiert, möchten die Wochendetails erfahren und haben noch einige Fragen? Melden Sie sich gerne.

 

Kontakt: Ute Flamm (Fachkraft für Familienzentren | Kleine Helfer gGmbH)

Telefon: 033093 605048 oder 01522 8285762
E-Mail: u.flamm@senio-vital.de

 

Zurück

Beiträge

SENIO-POST Juli

Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

29. August: SENIO-VITAL lädt zum Gesundheitstag ein

Auch in diesem Jahr lädt der SENIO-VITAL Unternehmensverbund wieder alle Fürstenberger, Gäste und Interessierten herzlich zum GESUNDHEITSTAG ein. Am Donnerstag, den 29. August 2024 von 10 bis 16 Uhr

Inklusive Sommerferien: Spaß für Kinder mit und ohne Handicap

Die Kleine Helfer gGmbH bietet in den Sommerferien wieder einen Inklusiven Freizeitspaß an. Das Angebot richtet sich an alle Kinder von 7 bis 14 Jahren, unabhängig davon, ob eine Beeinträchtigung

SENIO-POST Juni

Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

23. Mai: Buchlesung im Café ZEITLOS

Beate Grossmann aus Fürstenberg/Havel ist zu Gast in unserem Begegnungsort Café ZEITLOS. Sie liest aus dem Buch „Bekenntnisse eines Humoristen“ von O. Henry und trägt die Kurzgeschichte "Einmal Sorgen

Erste-Hilfe-Kurs am Kind: Samstag, 25. Mai

Egal ob "Wissen auffrischen" oder gänzlich Neues lernen, wenn es darum geht, "Erste Hilfe" bei Kindern zu leisten. Viele Eltern kennen Situationen wie "verschlucken, Insektenstiche, kleine und größere

Kinder-Yoga am Freitag, 24. Mai: Noch Plätze frei!

"Yoga meets Psychomotorik - YoMo (R)" – unter diesem Motto findet der zweite Kinder-Yoga-Kurs in den Räumlichkeiten von SENIO-VITAL statt. Sie möchten mit Ihrem Kind dabei sein? Es sind noch wenige

SENIO-POST April

Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

Zukunftstag am 25. April: SENIO-VITAL ist dabei

Liebe Schülerinnen und Schüler: Willkommen beim Zukunftstag 2024! Wir zeigen euch, wie spanend Pflege ist!
Die SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH beteiligt sich in diesem Jahr am Zukunftstag

27. April: Tag der offenen Tür in der Tagespflege

Unsere Tagespflege stellt sich vor!

Gemeinschaft erleben, ganzheitliche und aktivierende Versorgung genießen und gleichzeitig familiäre Entlastung erhalten – der Besuch unserer Tagespflege ist für